Musterzug ET 425redesign mit neuer Innenausstattung


ET 425 innen

Ausgereifte Fahrzeugtechnik mit neuer und verbesserter Ausstattung für mehr Kundenkomfort - Bewährtes neu denken. Unter diesem Motto stellten Frank Sennhenn, Vorstandsvorsitzender der DB Regio AG, sowie Andreas Schilling, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio RheinNeckar, und Maik Dreser, Leiter Produktion und Technik der DB Regio RheinNeckar, am 2. November 2010 einen Musterzug der Baureihe ET 425 - das bewährte S-Bahn-Fahrzeug der S-Bahn RheinNeckar - mit neuer Innenausstattung vor: den ET 425redesign.

Heller, freundlicher, offener

Mit neuem Licht- und Farbkonzept ist der ET 425redesign spürbar heller:

ET 425 innen
ET 425 innen
Details
- Farbkonzept mit ideal aufeinander abgestimmten hellen Farben (RAL 9003 Wände/RAL 9006 Verkleidungen)
- Neue Deckenbeleuchtung in LED-Technik
- Neue LED-Lichtbänder im Ein- und Ausstiegsbereich

Entspanntes und modernes Sitzen

Der ET 425redesign erwartet den Kunden mit neuen Sitzen in der 1. und 2. Klasse, die heute auch in Neufahrzeugen Standard sind:

ET 425 innen
ET 425 innen
Details
- Höherer Sitzkomfort durch weicheres Polster
- Sitze mit klappbaren Außenlehnen zur Gangseite
- Bequeme Kopfstützen aus Leder mit teilweise herumgezogenen Ohren
- 2. Klasse: 112 Sitze Typ Trend 1; 48 Sitze Typ Match
- 1. Klasse: 12 Sitze Typ Match 450

Optimierte Sitzanordnung

Neue Sitzanordnung bietet dem Kunden mehr Auswahl an Sitzmöglichkeiten und mehr Komfort:

ET 425 innen
ET 425 innen
Details
- 2. Klasse: Bewährte „vis-á-vis“-Sitzgruppen von 2 x 2 Sitzen
Neu: 4 Sitzreihen im mittleren Zugteil, Reihenbestuhlung mit Rückenlehnenklapptischen
- 1. Klasse: Beide 4er Sitzgruppen mit Tischen auf durchgehendem Podest
Sitzreihe im unteren Bereich

Moderne Gepäckablagen

Neue Gepäckablagen im schicken Design mit praktischem Nutzen für den Fahrgast:

ET 425 innen
ET 425 innen
Details
- Gepäckablagen aus Glas mit integriertem LED-Licht
- Durchgängige Ablage: Kleinere Gegenständen fallen nicht durch
- Keine Verdunkelung durch Gepäck in der Ablage
- Wartungsarm und reinigungsfreundlich

Zeitgemäße und aktuelle Fahrgastinformation

Mit dem zusätzlichen Einbau von Bildschirmen für die Abbildung von Echtzeitinformationen ist der Fahrgast stets gut informiert:

ET 425
ET 425 innen
Details
- 14 FID-Bildschirme (17 Zoll, LCD/TFT); Kontrast 20.000:1; Auflösung 1280 x 1024
- Gut sichtbar und ohne Beeinträchtigung der Durchsichtigkeit im Fahrzeug
- Anzeige von Fahrtverlauf, Anschlussverbindungen sowie Abweichungen vom Regelfahrplan in Echtzeit und vieles mehr

Erhöhung des subjektiven Sicherheitsgefühls

Der zusätzliche Einbau einer Videoüberwachung im Fahrzeug fördert das subjektive Sicherheitsgefühl der Fahrgäste:

Details
- Einbau von 16 Videokameras
- Optimale Positionierung zur Vermeidung von toten Winkeln sowie zur gegenseitigen Überwachung (Festhalten von Vandalismus möglich)

Erstklassig unterwegs

Die Neugestaltung des 1.-Klasse-Abteils bietet mehr Komfort und einen deutlich spürbaren Mehrwert für den Reisenden:

ET 425 innen
ET 425 Sitze
Details
- 12 Sitze Typ Match 450 in Leder mit 20 Grad Lehnenneigung und großen herumgezogenen Ohren
- Vis-á-vis Sitzgruppen mit Klapptischen auf durchgehendem Podest
- Integrierte Leselampen in den Sitzen
- Geräumiges Gepäckreck zwischen Sitzgruppe und Sitzreihe

Neue und zeitgemäße Details im Überblick

Durch viele Neuerungen und kleine Verbesserungen erhöht sich der Service und Reisekomfort im neuen ET 425redesign spürbar:

Details
- Angebot von Steckdosen zum Aufladen von Mobiltelefonen, Notebooks und Musikplayern in der ersten und zweiten Klasse
- Neues Fahrgastinformationssystem
- Klapptischen an den Rückenlehnen der Reihenbestuhlung
- Integrierte Leselampen in den Sitzen der 1. Klasse
- Gepäckablagen in Glas und Weiß-Alu mit integriertem LED-Licht
- Neugestaltung im WC-Bereich durch neue Farbgebung, Desinfektionsspender, Duftspender und haptischem Türöffnungssystem mit deutlich wahrnehmbaren Frei- bzw. Besetztfarbton
- Neue Türdrücker mit taktiler Druckfläche

Informationen zum Download

Flyer jetzt herunterladen! (PDF, 480KB)

Get Acrobat Reader

Um PDF-Dateien anzuzeigen oder auszudrucken, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader. Klicken Sie hier um den Adobe Reader herunterzuladen.