Region Mitte - Gemeinsam mehr erreichen

Die bisherigen Einzelregionen DB Regio Hessen und DB Regio Südwest wurden zusammen geführt und treten seit dem 1. Januar 2017 als Region Mitte auf.

Qualität und zuverlässige Verbindungen - dafür stehen wir auch in Zukunft mit unserem Knowhow und unserem Engagement.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB Regio Mitte sorgen dafür, dass der Schienenpersonennahverkehr im südwest- und mitteldeutschen Raum noch attraktiver wird: unter anderem mit den bewährten Leistungen der S-Bahn RheinNeckar und der Moseltalbahn, sowie mit der neuen Lahn-Eifel-Bahn und dem SÜWEX.

Räumlich erstreckt sich das Verantwortungsgebiet nun auf Hessen, Rheinland-Pfalz, das Saarland sowie die Rhein-Neckar-Region im nördlichen Baden-Württemberg. Vom Saarland und Rheinland-Pfalz aus fährt die DB Regio Mitte zudem grenzüberschreitend ins französische Elsass.

Die DB Regio Mitte in Zahlen:

  • Circa 180 Millionen Reisende sind jährlich mit unseren Zügen unterwegs
  • Etwa 13,5 Millionen Einwohner sind im Verantwortungsgebiet der DB Regio Mitte zu Hause
  • Rund 4.500 Kilometer lang ist das Streckennetz, das durch unsere Züge befahren wird
  • Circa 3.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass unsere Kunden pünktlich und zufrieden an ihr Ziel kommen
  • Etwa 1.150 Bahnhöfe und Haltestellen werden bedient. Sie liegen in Rheinland-Pfalz, im Saarland, in Hessen, dem nordwestlichen Baden-Württemberg und im Elsass
  • Rund 55 Millionen Zugkilometer beträgt die Verkehrsleistung auf der Schiene pro Jahr
Vorsitzender der Regionalleitung:
Frank Klingenhöfer
Sitz der Regionalleitung:
Am Victoria-Turm 2
68163 Mannheim
Sitz der Leitstellen:
Frankfurt am Main, Trier, Ludwigshafen
Sitz der Werkstätten:
Trier, Kaiserslautern, Ludwigshafen, Karlsruhe Kassel, Limburg, Frankfurt am Main

Weitere Informationen über die