Mobil vor Ort: Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

Das größte im Binnenland gelegene Biosphärenreservat Deutschlands lässt sich auch ohne Auto prima erkunden. Die Firma Mobil vor Ort ermöglicht zum Beispiel die flexible und individuelle Erkundung der Elbtalaue durch mobilen Fahrradverleih, Transferleistungen (z.B. vom oder zum Bahnhof) und Kleinbustouren. Außerdem bietet die ARGE prignitzbus individuellen Nahverkehr (sogenannte RufBusse), wenn 90 Minuten vor oder nach der gewünschten Abfahrtzeit kein planmäßiger Linienbus fährt. Zwischen Wittenberge und Lenzen besteht eine PlusBus Linie, die getaktet ist nach dem Fern- und Regionalverkehr und Sie somit immer auf dem kürzesten Weg zum BUND-Besucherzentrum Burg Lenzen bringt.

Auch die Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim mbH bietet in Ihrem Geltungsbereich mit dem Rufbus "Jede Haltestelle erreichbar. 356 Tage im Jahr" eine attraktive Möglichkeit der Mobilität in der Region. Den VLP-Rufbus bestellen Sie mindestens 2 Stunden vor der geplanten Abfahrtszeit unter der Telefonnummer: 03883 616161 (Bestellannahme Montag bis Samstag 6:00 bis 18:00 Uhr).