Mobil vor Ort

Einstiegstore in die Region sind die Bahnhöfe in Chorin, Angermünde oder Templin - rund eine Stunde von Berlin entfernt. Von hier aus empfehlen sich Ausflugsziele wie das NABU-Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle, die historische Altstadt Templins, der Wildpark Schorfheide oder das Kloster Chorin, die gut mit Bus und Bahn erreichbar sind. Ab Angermünde können Sie in der Saison mit dem BiberBus rund um den Wolletzsee und bis zum UNESCO-Weltnaturerbe Grumsin fahren. Außerdem bringt Sie von Ostern bis Ende Oktober der HeideLiner vom Bahnhof Groß Schönebeck direkt in das Biosphärenreservat. An Wochenenden und feiertags verkehrt außerdem während der Sommermonate der Werbellinseebus und verbindet das Biosphärenreservat mit der Kreisstadt Eberswalde. Auch mit dem Rad lässt sich die Region prima erkunden: Fahrräder sowie E-Bikes können Sie sich vor Ort mieten.

Mehr erfahren