Mit der Bahn umweltfreundlich in den Nationalpark Sächsische Schweiz

Zum Vergrößern Bild anklicken

Diverse ICE-/IC- Verbindungen bringen Sie nach Dresden oder Leipzig. Von dort aus erreichen Sie das Elbsandsteingebirge bequem mit dem Nahverkehr. Alternativ können Sie über den Nationalparkbahnhof Bad Schandau anreisen.

Vor Ort sind Sie mit der Gästekarte kostenlos mobil.

Finden Sie Ihre Bahnverbindung:

Zur Reiseauskunft

Sparpreis

Reisen Sie ab 21,50 Euro mit dem Sparpreis inklusive City-Ticket.

Günstigsten Preis finden

Gepäckservice

Schicken Sie ihren Koffer an Ihren Zielort voraus - mit dem DB Gepäckservice.

Zum Gepäckservice

Services im Zug

Viele Services im Zug machen Ihre Bahnfahrt noch komfortabler und entspannter.

Ihr Service im Zug

Reisetipps

  • Von Dresden Hbf fährt die S-Bahn regelmäßig mehrere Eingangstore des Nationalparks an: Stadt Wehlen, Kurort Rathen, Königstein, Bad Schandau, Krippen und Schmilka
  • Bei Anreise aus der Region empfehlen wir das Sachsen-Ticket, das in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt gilt
  • Preise für Familien, Kindertickets und Informationen zur kostenfreien Mitnahme von Enkelkindern erhalten Sie auf www.bahn.de
  • Infos zur Fahrradmitnahme in der Bahn
  • Informationen zum Thema Umweltschutz und Deutsche Bahn

Umweltmobil Check
Der UmweltMobilCheck ermöglicht Ihnen den genauen Umwelt- und Emissionsvergleich zwischen Ihrer Pkw- und Bahnreise. Sie finden den UmweltMobilCheck bei unserer Reiseauskunft unter den vorgeschlagenen Zugverbindungen.