Unterwegs im Schweizerischen Nationalpark

Der graubündenPASS ermöglicht es den Besuchern kostengünstig und umweltschonend ganz Graubünden zu entdecken.

graubündenPASS

Mit dem graubündenPASS heißt es freie Fahrt mit der Bahn, mit dem Bus oder dem gelben PostAuto entweder in der bevorzugten Region oder im ganzen Kantom Graubünden. Das Ticket gilt für 2 oder 5 Tage. Dank des Taktfahrplans mit schlanken Anschlüssen bis in die hintersten Winkel des Landes, lässt sich die Region entspannt und umweltschonend bereisen. Alle geführten Wanderangebote des Nationalparks sind auf die Fahrpläne abgestimmt. Der kostenfreie Gepäcktransport zwischen Bahnhof und Unterkunft macht die Mobilität vor Ort noch einfacher.

Den graubündenPASS erhalten Sie online oder oder an allen bedienten Bahnhöfen.

Mehr erfahren

Engadin Scuol Mobil

Mobil vor Ort sind Sie außerdem mit dem Pauschalangebot Engadin Scuol Mobil. Über 80 ÖPNV-Haltestellen lässt sich Unterengadin bequem mit dem PostAuto, der Rhätischen Bahn oder der Bergbahn erkunden. Bei diesem Angebot sind ab einer gebuchten Übernachtung in einem Partnerhotel zahlreiche öffentliche Verkehrsangebote inklusive.

Mehr erfahren