Unterwegs im Naturpark Uckermärkische Seen

Mit dem UckermarkShuttle besteht die Möglichkeit die Region Uckermark und auch die angrenzende Mecklenburgische Seenplatte mit dem ÖPNV klimafreundlich zu bereisen.

UckermarkShuttle

Mit dem UckermarkShuttle können Urlauber, Tagesausflügler und Einheimische an Wochenenden und Feiertagen auf einer Rundfahrt die Region entdecken. Die Buslinie verbindet die Städte und Dörfer der Uckermark und fährt in beide Richtungen über Templin, Prenzlau, Schwedt und Angermünde. Die vielen Haltestellen bieten unzählige Möglichkeiten, die Uckermark zu erkunden: Sehenswürdigkeiten und Städte entdecken, Hofläden und Künstlerateliers besuchen, bei Wanderungen und Radtouren sportlich betätigen und im Anschluss bequem von einer beliebigen Haltestelle weiterfahren oder zurück zum Ausgangspunkt gelangen. Von April bis September ist der UckermarkShuttle mit einem Fahrradträger für die Mitnahme von maximal vier Rädern ausgestattet. Für Teilstrecken gilt der VBB-Tarif.

Mehr erfahren