Reiseschutz der ERV für Reisen mit der Deutschen Bahn

BahnCard-Versicherungen

Mit der BahnCard- und Bahnreise-Versicherung bzw. der Aktions- und Probe-BahnCard-Versicherung sichern Sie sich oder Ihre ganze Familie gegen die wichtigsten Risiken ab. Der Reiseschutz kann direkt online oder in den DB Reisezentren und DB Agenturen erworben werden. Die Versicherung gilt vom Kauftag, frühestens jedoch vom ersten Geltungstag der BahnCard, bis zum Ende der Geltungsdauer der zugehörigen BahnCard und verlängert sich jeweils um 12 Monate, sofern sie nicht spätestens einen Monat vor Ablauf gekündigt wird.


Profitieren Sie beim Kauf einer BahnCard 25, einer BahnCard 50 oder einer Aktions- und Probe-BahnCard mit Abschluss einer BahnCard-Versicherung auch von der DB Spar- und Aktionspreis-Versicherung, denn die ist inklusive. Versicherungsschutz besteht für alle Bahnreisen, die unter Verwendung der BahnCard mit ermäßigten Fahrkarten oder mit einem Spar- , Spezial- und Aktionsangebot des Fernverkehrs durchgeführt werden.

Preise BahnCard 25 BahnCard 50 Aktions- und Probe-BahnCards
Preis Einzelperson 1. und 2. Klasse 17 Euro 1. und 2. Klasse 17 Euro 1. und 2. Klasse 7 Euro
Preis Familie 1. und 2. Klasse 24 Euro Mitreisende Kinder unter 15 Jahren
sind kostenlos mitversichert.
Mitreisende Kinder unter 15 Jahren
sind kostenlos mitversichert.
Geltungsbereich Europa Europa Europa
Mit dem versicherten BahnCard-Inhaber kostenlos mitreisende Kinder sind in der BahnCard- sowie der Aktions- und Probe-BahnCard für Einzelpersonen mitversichert.

Die Leistungen im Einzelnen:

1. BahnreiseService-Versicherung

a) Krankheit/Unfall/Tod
- Übermittlung von Informationen, Organisation und Kostenübernahme für einen Krankenbesuch (Hin- und Rückreise), wenn der Krankenhausaufenthalt länger als 5 Tage dauert
- Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus bis 15.000,- Euro
- Organisation eines Krankenrücktransportes und Kostenübernahme bis 10.000,- Euro
- Rückholung von Kindern und Gepäck
- Such-, Rettungs- und Bergungskosten bei Unfall bis 10.000,- Euro
- Organisation der Überführung an den ständigen Wohnort

b) Ausfall oder Verspätung eines Zuges
- Nachrichtenübermittlung an Dritte
- Übernahme von Hotel- und Transferkosten oder Kosten für Ersatzbeförderung bis 250,- Euro

c) Verlust von Reisezahlungsmitteln oder -dokumenten
- Hilfestellung und Vorschuss bis 500,- Euro
- Hilfe bei der Sperrung von Kreditkarten/EC-Karten
- Hilfe bei der Ersatzbeschaffung von Reisedokumenten
- Bei Verlust der BahnCard Übernahme etwaiger Kosten für die Ersatzkarte.

d) Fahrrad-Schutz
- Übernahme der Reparaturkosten nach Unfall oder Panne bis 150,- Euro oder
- wenn eine Reparatur nicht möglich ist, alternativ Übernahme der Mehrkosten für die Fahrt zum Ausgangspunkt oder zum Zielort der Tagesetappe bis 100,- Euro
- bei Diebstahl Übernahme der Mehrkosten für die Rückfahrt zum Wohnort bzw. Ausgangsort oder Zielort der Tagesetappe bis 250,- Euro
- bei Diebstahl Erstattung des Zeitwerts (max. 500,- Euro) des auf der Reise genutzten und abhanden gekommenen Fahrrads

2. Reiseunfall-Versicherung

Sie haben unterwegs einen Unfall. Bei Invalidität erhalten Sie bis zu 25.000,- Euro, im Todesfall 12.500,- Euro.

3. Reisegepäck-Versicherung

Ihr Koffer mit dem kompletten Inhalt ist weg oder beschädigt. Wir übernehmen den Schaden bis 1.000,- Euro für Einzelpersonen. Bei Familien beträgt der Versicherungsschutz bis 2.000,- Euro, für jedes allein reisende Kind bis 500,- Euro.

4. DB-Spar- und Aktionspreis-Versicherung

Absicherung der Sparpreis- oder Aktionsfahrkarte des DB Fernverkehrs inklusive Sitzplatzreservierung im Falle eines Reiserücktritts oder Reiseabbruchs. Mehrkosten für eine abweichende Reise mit der Bahn sind ebenfalls im Versicherungsschutz enthalten. Der Versicherungsschutz beginnt in der DB-Spar- und Aktionspreis-Versicherung mit dem vereinbarten Vertragsbeginn, jedoch nicht vor Buchung der jeweiligen Fahrkarte. Er endet bei Fahrkarten für eine einfache Fahrt mit dem Antritt der Bahnreise und bei Fahrkarten für Hin- und Rückfahrt mit dem Antritt der Rückreise.

5. Schlüssel- und Einbruch-Schutz

Sie erhalten Beistandsleistungen bzw. Entschädigung bei Einbruch an der versicherten Adresse, Entwendung des Schlüssel mit den Ausweispapieren während der Reise und Verlust des Schlüssels für das Hotelzimmer bis jeweils 500 Euro, insgesamt jedoch max. 1.000,- Euro.

Konditionen:

Versicherungsschutz besteht für alle Bahnreisen, die unter Verwendung der BahnCard mit ermäßigten Fahrkarten oder einem Spar- oder Aktionsangebot des Fernverkehrs durchgeführt werden. Gültigkeitsdauer: Die Versicherung gilt zunächst vom ersten bis zum letzten Gültigkeitstag der BahnCard, zu der sie abgeschlossen wurde. Nach diesem Zeitpunkt verlängert sich die BahnCard- und Bahnreise-Versicherung unabhängig vom Besitz einer BahnCard
automatisch jeweils um ein Jahr, wenn sie nicht spätestens einen Monat vor Ablauf beim Versicherer gekündigt wird. Die Aktions- und Probe-BahnCard-Versicherung wird unabhängig vom Besitz einer BahnCard in die BahnCard- und Bahnreise-Versicherung mit automatischer Verlängerung um jeweils ein Jahr überführt, wenn sie nicht spätestens einen Monat vor Ablauf beim Versicherer gekündigt wird.