Mit der Bahn zur Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn

Vom 17. April bis 6. Oktober 2019 findet die diesjährige Bundesgartenschau in Heilbronn statt. Wir bringen Sie direkt zur Garten- und Stadtausstellung. Auch während unserer Baumaßnahmen ist Ihre An- und Abreise mit einem umfangreichen Schienenersatz- und Bus-Sonderverkehr sichergestellt.

Erstmals Symbiose aus Garten- und Stadtausstellung

Im Jahr 2019 kommt die BUGA nach 42 Jahren wieder einmal nach Baden-Württemberg. Heilbronn, eine kleine Großstadt am Neckar, begrüßt die Besucher vom 17. April bis 6. Oktober 2019 zu einem Fest im großen Garten mitten in der Stadt – 173 erlebnisreiche Tage mit einem bunten Veranstaltungsprogramm und einer bisher einmaligen Kombination aus Garten- und Stadtausstellung.

Damit wagt die Bundesgartenschau Heilbronn Neues. Unter dem Motto „Blühendes Leben.“ gehen großes gärtnerisches Können und hochwertige Architektur eine Symbiose ein. Garten- und Blumenvielfalt mit einer ausgedehnten Uferlandschaft am Alt-Neckar verbinden sich mit der Stadtausstellung, einem Ensemble kompakt gebauter Häuser, zu einem großen Ganzen. Über eine klassische Gartenschau hin-aus ist die BUGA Heilbronn auch ein Ziel für Besucher, die sich für Stadtentwicklung und Wohnen in urbanem Raum interessieren.

Weitere Informationen unter

www.buga2019.de

Anreise

Vom Hauptbahnhof Heilbronn können Sie entweder zu Fuß (ca. 800 m, 6 Minuten) gehen oder mit der Stadtbahn oder dem Stadtbus eine Station fahren (Stadtbahnlinien S4, S41, S42 und den Buslinien 1, 5, 10, 13, 61, 62, 64 (Haltestelle Neckarturm/ Kurt-Schumacher-Platz)). Bitte orientieren Sie sich an den Schildern zur Bundesgartenschau.Wir haben in unserer Reiseauskunft Ihr Reiseziel und die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. Hier können Sie bequem Ihre Verbindungen aussuchen.

Für Ihre Verbindung können Sie das Baden-Württemberg-Ticket nutzen.

Reiseauskunft

Achtung Bauarbeiten:

Mit dem Bus Sonderverkehr kommen Sie trotzdem bequem ab Würzburg und Mannheim (über Heidelberg) nach Heilbronn zur BUGA und zurück.
Ergänzend zum regulären Angebot des Schienenersatzverkehrs können Sie zur An- und Abreise die nachfolgenden Verbindungen nutzen. Bitte beachten Sie, dass in den Bussen nur eine eingeschränkte Platzkapazität vorhanden ist und die Mitnahme von Fahrrädern leider nicht möglich ist. Für Rollstuhlfahrer besteht eine begrenzte Mitnahmemöglichkeit. Im Bus-Sonderverkehr gelten alle Fahrscheine des Nah- und Fernverkehrs.

Baden-Württemberg-Ticket

1 Tag durch die Region. 24 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Quer-durchs-Land-Ticket

Schon ab 15,20 Euro pro Person bei 5 Reisenden.

Jetzt informieren

Kombiticket BUGA 2019

Damit fahren Sie für 30 Euro hin und zurück und haben außerdem Ihre Eintrittskarte

Mehr erfahren