Neu: Das Abo auf dem Handy

Digitale persönliche Abo-Monatskarte für DB-Tarif

Vorteile des digitalen Abos

  • Direkt losfahren mit dem Abo als Handyticket
  • Immer das aktuelle Ticket auf dem Handy dabei
  • Ideal für persönliche Abo-Monatskarten
  • Papier gespart – Umwelt zusätzlich geschont
© Shutterstock / Andresr ©
© Shutterstock / Andresr ©

Ich habe schon ein Abo

DB Abo-Monatskarte

Wechseln leicht gemacht: Schritt für Schritt vom Papier-Ticket zum digitalen Abo für DB-Tarif

  • 1. Gehen Sie in unser DB Aboportal.
  • 2. Melden Sie sich mit Ihren bahn.de-Daten im Abo-Portal an.
  • 3. In Ihrem Abo-Bereich können Sie den Wechsel zum digitalen Abo veranlassen und im Anschluss Ihr digitales Abo direkt im DB Navigator hinzufügen.
  • 4. Ihre Papier-Fahrkarte senden Sie bitte innerhalb von 5 Tagen an das Abo-Center zurück.

Fragen & Antworten zu digitalen Abo-Monatskarten

Wie funktioniert der Umtausch von der Papier-Fahrkarte zum digitalen DB Abo?

Der Umtausch des Abos funktioniert ganz einfach über das DB Aboportal. Dort finden Sie alle Informationen zur Umstellung und erledigen den Umtausch mit wenigen Klicks. Im Anschluss können Sie Ihr digitales Abo direkt im DB Navigator hinzufügen. Ihre Papier-Fahrkarte senden Sie bitte innerhalb von 5 Tagen an das Abo-Center zurück. Alternativ können Sie Ihr analoges DB Abo auch direkt im Reisezentrum gegen ein digitales umtauschen.

Für welche Abo-Monatskarten ist ein Wechsel möglich?

Ein Wechsel ist möglich für persönliche DB-Abo-Monatskarten und DB Jahreskarte im Abo für den Nah- und Fernverkehr, für DB Schülermonatskarten im Abo (Selbstzahler) sowie für DB Jobtickets.

Wie bekomme ich immer meine aktuelle Monatskarte?

Anders als beim Papierticket, das nach einem Umtausch oder einmal im Jahr per Post zugestellt wird und ausgetauscht werden muss, ist das Handy-Ticket immer aktuell.
Es reicht aus die App DB Navigator zu öffnen. Das Ticket für den nächsten Monat wird ca. 14 Tage vor dem 1. Geltungstag hinzugefügt.

Ich habe eine DB Jahreskarte mit Einmalzahlung – kann ich auch ins digitale Abo wechseln?

Nein, die DB Jahreskarte mit Einmalzahlung gilt nicht als Abo und kann daher nicht digital ausgegeben werden. Anders verhält es sich mit einer DB Jahreskarte im Abo, die in einem Betrag als Einmalzahlung bezahlt wurde. Diese kann in ein digitales DB Abo umgetauscht werden.

Brauche ich für digitale Abos eine extra App?

Für das digitale DB Abo benötigen Sie die App DB Navigator. Dort wird es unter „Meine Tickets“ angezeigt.

Ich habe noch keine DB Abo-Monatskarte – wo kann ich mein DB Abo in digitaler Form kaufen?

Das digitale Abo kann
- Als "Abo Sofort" in einem DB Reisezentrum zum sofortigen Fahrtantritt erworben werden
- Auf bahn.de gebucht werden
- Direkt beim Abo-Center bestellt werden

Ab wann ist das digitale Abo erhältlich?

Das digitale DB Abo gibt es für alle persönlichen DB Abo-Monatskarten im Nahverkehr seit Februar.

Kann ich mein bestehendes Abo auch erweitern (z.B. Änderung in 1. Klasse)

Ja, Änderungen sind jederzeit über das DB Aboportal möglich.

Kann ich meine Abo Daten auch für das digitale Abo ändern?

Ja, auch im DB Aboportal unter Meine Abos.

Ich habe eine übertragbare Abo-Monatskarte – kann ich diese auch als digitales Abo erhalten?

Nein, das digitale Abo gibt es nur für persönliche Abo-Monatskarten.

Wie funktioniert die Fahrscheinkontrolle?

DB Navigator öffnen und das Handy-Ticket unter „Meine Tickets“ zeigen.
Weitere Infos Handy-Ticket auf bahn.de unter "Handy-Tickets"

Was passiert, wenn mein Handy-Akku bei der Fahrkartenkontrolle leer ist und ich das Abo nicht anzeigen kann?

Sie erhalten eine Fahrpreisnacherhebung ausgestellt. Sie haben die Möglichkeit, vergessene Fahrkarten oder Legitimationen im DB Reisezentrum vorzulegen, über das Online-Portal zuzuschicken oder Ihr Anliegen direkt im persönlichen Chat zu klären. Die dafür einzuhaltenden Fristen entnehmen Sie bitte dem Aufdruck auf Ihrem ausgehändigten Fahrpreisnacherhebungs-Beleg. Dann kann die Forderung auf eine Bearbeitungsgebühr von 7 Euro reduziert werden.