25. Regenbogentour

Unterwegs für den guten Zweck

Am 11. Mai 2019 führt die 25. Regenbogentour von Eisenach über Gotha nach Erfurt. Zur Jubiläums-Regenbogentour werden wieder hunderte Radfahrer
erwartet, die für den guten Zweck in die Pedale treten. Begleitet wird die Regenbogentour vom Dampfzug "Regenbogen-Express". In Erfurt angekommen, erwartet die Radfahrer und Gäste ein Familienprogramm im egapark Erfurt.

DB Regio ©
DB Regio ©

Die Regenbogen-Radtour am 11. Mai 2019:
Start 1: 10:00 Uhr in Eisenach, Bahnhofsvorplatz
Start 2: 12:30 Uhr in Gotha, Bahnhofsvorplatz
Ankunft der Radfahrer gegen 14 Uhr im egapark Erfurt

Die Regenbogen-Fahrrad-Tour führt von Eisenach über Gotha nach Erfurt
1. Etappe Eisenach - Gotha: ca. 36 km
2. Etappe Gotha - Erfurt: ca. 30 km

Mit dem Dampfzug "Regenbogen-Express", gezogen von der Dampflok 41 1144 der IGE "Werrabahn Eisenach" e. V., haben Familien oder "Nichtradler" die Möglichkeit, an der Regenbogentour teilzunehmen. Radler, die nur einen Teil der Strecke zurücklegen möchten, können unterwegs zusteigen.
Das Dampfzug-Ticket ist für eine Hin- und Rückfahrt zwischen Eisenach - Gotha - Erfurt gültig. Dabei kann sowohl der Dampfzug als auch jeder andere reguläre Nahverkehrszug auf dieser Strecke genutzt werden.

Startgebühr bzw. Dampfzug-Ticket:
Erwachsene 12,50 Euro
Kinder (6 –14 Jahre) 7 Euro

Die Hin- bzw. Rückfahrt im Dampfzug (auch auf Teilstrecken) und in jedem regulären Nahverkehrszug zwischen Erfurt - Gotha - Eisenach ist in der Startgebühr inklusive.

Die Tickets für den "Regenbogen-Express" gibt es im Vorverkauf in allen Pressehäusern der TA, OTZ und TLZ, im TicketShop Thüringen oder direkt im Dampfzug.

Mehr Informationen unter regenbogen-tour.de oder bahnnostalgie-thueringen.de.